Sie haben Fragen?
0221 / 64307780
Sliderbild Maklerwerft
Schon jetzt für das neue Berufsbild bewerben
Kaufmann im e-Commerce ab August 2018

Zum 01.August 2018 bildet die MaklerWerft das neue Berufsbild aus.  

Der Kaufmann im E-Commerce.  Besonders die Vielfälltigkeit macht diese Ausbildung attraktiv und bildet mehr als eine solide Basis für ein erfolgreichen Start ins Berufsleben. Als Google-Partner und AdWords zertifiziertes Unternehmen begrüßen wir es sehr, dass die IHK diese Lücke in den kaufmännischen Berufen geschlossen hat. Wir freuen uns auf einen kreativen Auszubildenden, der unsere Onlinemarketing-Abteilung zum 01.08.2018 bereichert.

Folgende Inhalte liefern einen kleinen Einblick in den Alltag eines E-Commerce Kaufmanns:

  • Vertriebskanäle des E-Commerce beurteilen, auswählen und einsetzen z. B.: Online-Vertriebskanäle auswählen, Prozessabläufe analysieren, Nutzerverhalten auswerten, Wettbewerbsrecht, Urheberrecht und Datenschutz beachten, Kooperation mit Dienstleistern
  • Waren- oder Dienstleistungssortimente für den E-Commerce konzipieren, Onlinemarktingkampagnen-Pläne mit Kunden erstellen und realisieren, Bewertung von Fremdangeboten, Beschaffung von Bild und Textmaterial, Contenerstellung, Contentbewertung, Einsatz von Webmastertools, Testmethoden anwenden und auswerten.
  • Projektorientierte Arbeitsweisen im E-Commerce anwendenz. B.: Projekte planen, umsetzen und auswerten, IuK-Strukturen nutzen, Projektabläufe und -ergebnisse dokumentieren, englischsprachige Infos auswerten, in agilen Strukturen arbeiten.
  • Kundenkommunikation gestaltenz. B.: situationsgerecht und zielorientiert kommunizieren, Kommunikationskanäle beurteilen und auswählen, Kundenanliegen aufnehmen und bearbeiten, Datenschutz beachten.
  • Kennzahlenbasierte Instrumente der kaufmännischen Steuerung im E-Commerce einsetzen z. B.: KLR-Ergebnisse analysieren, Sortimentskennzahlen ermitteln und bewerten, Statistiken auswerten,Kundenwertanalysen durchführen, Kennzahlenanalyse bei Reklamationen durchführen.
  • Maßnahmen des Onlinemarketings vorbereiten und durchführenz. B.: zielgruppen- und produktgruppengerechte Maßnahmen entwickeln, Online-Instrumente nutzenund Werbung ausspielen, Customer Journey planen und optimieren, Wettbewerber beobachten.
  • Online-Waren- und Dienstleistungsverträge anbahnen z. B.: Kundendaten und Zahlungsdaten benutzerfreundlich erheben, Zahlungsausfälle vermeiden, Kunden die Auftragsdaten übersichtlich darstellen.
  • Online-Waren- und Dienstleistungsverträge abwickeln z. B.: Angebote erstellen und nachfassen, Kunden über das Zustandekommen des Vertrags informieren, bei Störungen Maßnahmen für die Vertragserfüllung ergreifen


Gerne auch als Studienausteiger, der zu der Erkenntnis gelangt ist, dass er sich doch mehr Praxis wünscht. 

Folgendes solltest du mitbringen: 

  • Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie Verantwortungsbewusstsein
  • Verbindliches und aufgeschlossenes Auftreten
  • Abitur mit guten Noten in Mathematik, Deutsch und Englisch
  • Sicher in der deutschen Rechtschreibung und Grammatik in Wort und Schrift 
  • Erwünscht sind Kenntnisse in Word und Excel, eine hohe Internetafinität, sowie Erfahrung und Spaß im Umgang mit Computern
  • Wünschenswert sind Photoshop-Kenntnisse  
  • Technisches Verständnis und Problemlösungsfähigkeit
  • Engagement, Flexibilität und eine hohe und ständige Lernbereitschaft
  • Leidenschaft für den Umgang mit Hard- und Software und Betriebssysteme

Für erste Informationen steht Dir Frau Schuster unter 0221-6430778-0 gerne zur Verfügung.
Beginn der Ausbildung: August 2018


Sende uns deine Bewerbung, in einem PDF, in digitaler Form an:  bewerbung@maklerwerft.de

Bitte warten. Ihre Anfrage wird bearbeitet