Sie haben Fragen?
0221 / 64307780
Sliderbild Maklerwerft
Sliderbild Maklerwerft
Die MaklerWerft ist
Google Partner
Sliderbild Maklerwerft
Sliderbild Maklerwerft
Die MaklerWerft ist
AdWords Zertifiziert
Tag_der_Ausbildung_Slideshow_e-Commerce_3.jpg
Tipps zur Bewerbung

Die MaklerWerft sucht nicht einfach ein neues Teammitglied, wir suchen stets das eine Teammitglied!

Um zur MaklerWerft zu gehören, solltest du die immer neuen Herausforderungen lieben und deine Kompetenzen mit vollem Einsatz in die Projekte einbringen. Es ist egal ob du  dich auf eine offene Stelle bewirbst oder noch ganz am Anfang deiner Laufbahn stehst. Für uns zählen die Leidenschaft und der Wille, sich permanent weiter zu entwickeln. Vom richtigen Bewerbungsanschreiben bis zum Vorstellungsgespräch – wir verraten Dir, was uns an deiner Bewerbung besonders wichtig ist.

 

Mach uns neugierig – mit Deinem Bewerbungsanschreiben

Trotz der übergroßen Flut an Bewerbungshandbüchern und Informationen im Web, erreichen uns immer noch Bewerbungen, welche so unprofessionell und fehlerhaft sind, dass wir diese direkt aussortieren (auch wenn der Bewerber das perfekte Know-how mitbringt). Wir bei der MaklerWerft legen sehr großen Wert auf ein Anschreiben, dass uns auf den Punkt verrät, wer Du und warum Du unser Kandidat bist (nicht länger als eine Seite). Einen absolut lückenlosen Lebenslauf und natürlich alle geforderten Unterlagen.  Sollten wir in der Ausschreibung um eine Gehaltsvorstellung bitten, ist diese auch unbedingt anzugeben, da wir die Bewerbung sonst leider aussortieren. Wenn wir uns die Übersendung in einem einzigen PDF wünschen, liefere deine Unterlagen auch als solches ab. Darüber hinaus, achte auf ein Design, welches der Position entspricht. Sei kreativ, beeindrucke uns, schaffe aber zeitgleich den Spagat zwischen der richtigen Selbsteinschätzung und angemessener Bescheidenheit. Stehe offen zu Defiziten und vielleicht falschen Entscheidungen im beruflichen Leben. Damit sicherst du dir garantiert unsere Aufmerksamkeit und somit eine Einladung zum Vorstellungsgespräch.

Das Vorstellungsgespräch

Achte bitte auf Pünktlichkeit. Damit meinen wir nicht nur, dass man nicht zu spät kommt, sondern auch, dass man nicht etwa eine Stunde zu früh da ist.

Damit du den Weg sicher findest

Wenn du mit dem Auto zu uns kommst, findest du direkt vor dem Gebäude ausreichende Parkmöglichkeiten.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln führt der Weg über die Haltestelle Rodenkirchen mit dem Linienbus 135 zur Haltestelle Hahnwald.

Ein Taxi vom Hauptbahnhof oder Flughafen benötigt etwa 20 Minuten.

 

Das Gespräch an sich

Grundsätzlich verfolgen wir mit dem Vorstellungsgespräch nur ein Ziel. Wir müssen für uns die Frage klären, ob der Bewerber in unser Team passt und noch wichtiger ist, dass du dir ein Bild machst, ob wir zu Dir passen. Im Gespräch möchten wir erfahren, was für ein Mensch du bist, was dich interessiert, wofür dein Herz schlägt.

Wir freuen uns auf Bewerber, die im Gespräch authentisch bleiben, hochmotiviert sind und eine klare Meinung erkennen lassen, statt uns auswendig gelernte Antworten aufzusagen.  

Auch wenn wir hier keine Frageliste mit Musterantworten auflisten wollen, ist uns eines besonders wichtig: Mache dir im Vorfeld bitte ein gutes Bild von unserem Unternehmen.  Wir können es nur als echtes Desinteresse an uns werten, so der Bewerber sich nicht mit der MaklerWerft auseinandergesetzt hat und das ist ein absolutes K.o.-Kriterium für uns.

Darüber hinaussollte man sich im Vorfeld natürlich über die klassischen Fragen Gedanken machen. Es hilft uns zu sehen, ob der Bewerber seine eigenen Stärken und Schwächen kennt und mit diesen umzugehen weiß.

Wir freuen uns auf Dich!

Bitte warten. Ihre Anfrage wird bearbeitet
Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen als Nutzer das bestmögliche Nutzererlebnis zu ermöglichen. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit unserem Einsatz von Cookies einverstanden. Details erfahren Sie hier.